Aktuelles

Neuigkeiten von und über FÄN

Auf dieser Seite informieren wir Sie stets über alles Wissenswerte und Neue rund um FÄN, sowie über interessante Veranstaltungen im Stadtteil Niederzwehren. Außerdem können hier nichtkommerzielle Gesuche und Angebote platziert werden.

"Das Alter erfährt alle Tage eine neue Zeitung."

Sprichwort aus Deutschland

FÄN Aktuelles-Newsfeed
Neueste Artikel
Neue Schulung für Nachbarschaftshelfer Aufgrund der großen Nachfrage von Seniorinnen und Senioren in Niederzwehren, die sich Unterstützung im Alltag wünschen, bietet die Fachkoordination Älterwerden in Niederzwehren (FÄN) eine neue Schulung für Nachbarschaftshelfer an. Geplant ist die Schulung für Oktober/November diesen Jahres. S...
Internationale Nachbarschaft auf dem Märchenplatz Rund 120 Gäste feierten am 25. Mai 2019 den "Internationalen Tag der Nachbarschaft" auf dem Märchenplatz in Niederzwehren. Schon in der Vorbereitung zeigte sich, wie einfach so ein Fest zu managen ist, wenn viele mitmachen. "In Niederzwehren gibt es eine tolle Vernetzung. Bei solchen Veranstaltun...
Internationaler Tag der Nachbarschaft 2019 Anlässlich den Internationalen Tages der Nachbarschaft am 24.05.2019 lädt FÄN in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Niederzwehren, dem Kirchenvorstand der Matthäuskirche und der Freiwilligen Feuerwehr Niederzwehren um 18:00 Uhr zu einem Nachbarschaftsfest auf dem Märchenplatz am Fronhof ein. A...
Rückblick 7. Stadtteilkonferenz zum Thema "Gesund älter werden" Die diesjährige Stadtteilkonferenz fand am 16. März 2019 in der Matthäuskirche statt. Mit dem Thema "Gesund Älter werden" hatte FÄN wohl absolut ins Schwarze getroffen, denn es meldeten sich erstmals über 100 Teilnehmer/innen an. Nachdem Frau Dr. Anneke Hecke vom Gesundheitsamt Region Kassel ...
Neue NachbarschaftshelferInnen erhalten Zertifizierung Strahlende Gesichter bei der kleinen Feier am 5. März 2019 zur Zertifikatsübergabe im Altenberatungscentrum Hofgeismar: v. li. (Franziska Hayn (Anleiterin), Gerlinde Erlach, Klaus Krah, Gabriele Juschkat, Sandra Albrecht, Ilka Schwagmeier, Gerd Bechtel (Geschäftsführer Diakonisches Werk Region ...
7. Stadtteilkonferenz in Niederzwehren Thema: Gesund älter werden Samstag, 16. März 2019 9:30 bis ca. 13:00 Uhr Matthäuskirche, Am Fronhof 3 Eine gute Gesundheit ist in jeder Lebensphase wichtig. Doch je älter man wird, um so mehr rückt die Gesundheit in den Vordergrund. Die Stadtteilkonferenz 2019 bietet Ihnen die Möglichkeit, si...

FÄN-Nachrichten

4. Stadtteilkonferenz "Älterwerden in Niederzwehren"

Gruppenfoto 4. Stadtteilkonferenz Niederzwehren 2016
Sechs Stunden dauerte die diesjährige Stadtteilkonferenz von FÄN am 23. April in der Matthäuskirche - mit über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Etwa die Hälfte davon waren Einheimische, vorwiegend aus Niederzwehren; die andere Hälfte Kurden, Yesiden aus dem Irak und vor allem Syrer - zum größten Teil aus der Gemeinschaftsunterkunft "Harmony" (ehemalige Graf-Haeseler-Kaserne).

Im Mittelpunkt des Vormittagsprogramms stand ein Vortrag von Prof. Dr. Hermann Heußner, Professor für öffentliches Recht und Recht der sozialen Arbeit an der Hochschule Osnabrück zum Thema "Bedingungen gelingender Integration" mit drei Kernthesen:

  • Bildung ist der Schlüssel zur Integration. Deshalb sollte jeder Flüchtling eine abgeschlossene Berufsausbildung haben oder erwerben.
  • Integration braucht dauerhafte Begegnung. Deshalb sollten die Flüchtlinge unter Einheimischen wohnen.
  • Integration dauert lange und hat Durststrecken. Deshalb sollte jeder Flüchtling einen Paten haben, der ihm zur Seite steht, wenn es schwierig wird.
erstellt am: 04.05.2016 - 17:27 Uhr, Verfasser: Christof Dahl

FÄN-Nachrichten

4. Stadtteilkonferenz in Niederzwehren

Die diesjährige Stadtteilkonferenz hat das Ziel, Begegnungen zwischen Bürgerinnen und Bürgern von Niederzwehren und Flüchtlingen in unserem Stadtteil zu ermöglichen und herauszufinden, wo gemeinsame Interessen liegen und was wir zum Nutzen von beiden Seiten gemeinsam auf den Weg bringen können.

Die Konferenz findet statt am Samstag, 23. April von 9:30 bis 16:00 Uhr in der Matthäuskirche, Am Fronhof 3 in Kassel-Niederzwehren.

Folgendes Programm erwartet Sie:

  • 09:30 Uhr: Kaffee und Tee zur Begrüßung
  • 10:00 Uhr: Grußworte, Einführung in das Thema
  • 10:30 Uhr: "Bedingungen gelingender Integration", Vortrag Prof. Dr. Hermann Heußner, Universität Osnabrück
  • 11:15 Uhr: Arbeitsgruppen "Ankommen – Kennenlernen"
  • 12:30 Uhr: Internationales Büffet, Kulturprogramm
  • 14:00 Uhr: Arbeitsgruppen "Zusammenkommen"
  • 15:15 Uhr: Schlussrunde im Plenum

Wir bitten um Anmeldung (telefonisch oder per Mail) bis zum 15. April, freuen uns aber auch über Kurzentschlossene, die sich ohne vorherige Anmeldung beteiligen möchten.

Telefon: 0561 - 92012475
Mail: christof.dahl@dw-kassel.de

Download PDF-Dokument: Einladung zur 4. Stadtteilkonferenz
erstellt am: 11.04.2016 - 10:55 Uhr, Verfasser: Christof Dahl

FÄN-Nachrichten

Wohnen für Hilfe

Bei Wohnen für Hilfe bieten Menschen aus Kassel Wohnraum für Studentinnen und Studenten an. Als Gegenleistung erwarten sie dafür aber kein Geld, sondern Unterstützung im alltäglichen Leben. Dieses Modell ist vor allem für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger interessant, die in praktischen kleinen Dingen Unterstützung brauchen, um ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden zu führen. FÄN hat sich auf die Fahnen geschrieben, ältere Menschen aus Niederzwehren zu unterstützen, einen passenden Studenten oder eine passende Studentin zu finden. Weitere Informationen erhalten Sie über:

Christof Dahl
Fachkoordination Älterwerden Niederzwehren (FÄN)
Frankfurter Straße 300
34134 Kassel
Telefon: 0561 - 92012475
E-Mail: christof.dahl@dw-kassel.de

Weitere Informationen: www.asta-kassel.de/wohnen-hilfe
erstellt am: 23.02.2016 - 16:55 Uhr, Verfasser: Christof Dahl

Gesuche

Wohnungen für Flüchtlinge gesucht

Flüchtlingsfamilie im Café Matthäus International In der Gemeinschaftsunterkunft Harmony leben inzwischen etliche Flüchtlinge oder Flüchtlingsfamilien, die berechtigt sind, privaten Wohnraum zu beziehen und ihre Miete vom Sozialamt erstattet bekommen. Wir von FÄN und vom Café Matthäus International beraten Sie gerne, wenn Sie Hauseigentümer sind und sich über die Konditionen informieren möchten und unterstützen Sie bei der Suche nach einer Familie, die zu Ihnen passt. Insbesondere für ältere Menschen kann dieses Modell eine große Hilfe sein, um so lange wie möglich ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden zu führen.

Bei Bedarf vermitteln wir auch gerne engagierte Bürgerinnen und Bürger, die Erfahrungen mit Flüchtlingen haben und Ihnen für die Dauer des Mietverhältnisses mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Flüchtlingsfamilie im Café Matthäus International Interessierte wenden sich bitte an:

Heike Scheutzel
Diakonisches Werk Kassel
Fachkoordination Älterwerden Niederzwehren (FÄN)

Frankfurter Straße 300
34134 Kassel
Telefon: 0561 - 92012475
E-Mail: heike.scheutzel@dw-region-kassel.de
erstellt am: 18.02.2016 - 12:22 Uhr, Verfasser: Christof Dahl

Flüchtlingshilfe

Café Matthäus International

Seit Mitte vergangenen Jahres hat unser Stadtteil nun Zuwachs bekommen aus vielen Ländern des Südens, in denen menschenverachtende und bedrohliche Zustände herrschen. Allein in der Gemeinschaftsunterkunft "Harmony" in der ehemaligen Graf-Häseler-Kaserne sind 200 Menschen untergekommen. Immer mehr von ihnen kommen jeden Mittwoch um 15 Uhr in das Gemeindehaus der Matthäuskirche, um Gemeinschaft zu erleben mit Bürgerinnen und Bürgern von Niederzwehren, die aufgeschlossen sind für Begegnungen mit den Männern, Frauen und Kindern aus Syrien, dem Irak und anderen Ländern. Auch Sie sind herzlich eingeladen, bei Kaffee, Tee, Kuchen, Orangen und manchmal syrischer Küche und meistens Musik in Kontakt zu kommen mit unseren neuen Mitbürgerinnen und Mitbürgern. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, insbesondere dann nicht, wenn man z.B. selbstgebackenen Kuchen mitbringt.
erstellt am: 18.02.2016 - 12:13 Uhr, Verfasser: Christof Dahl
Anzahl aller Artikel: 62
1<<45678910>>13