Aktuelles

Neuigkeiten von und über FÄN

Auf dieser Seite informieren wir Sie stets über alles Wissenswerte und Neue rund um FÄN, sowie über interessante Veranstaltungen im Stadtteil Niederzwehren. Außerdem können hier nichtkommerzielle Gesuche und Angebote platziert werden.

"Das Alter erfährt alle Tage eine neue Zeitung."

Sprichwort aus Deutschland

FÄN Aktuelles-Newsfeed
Neueste Artikel
Speed-Dating für Senior*innen im Wonnemonat Mai Illustration Niels Walter Was ist das eigentlich... ein Speed-Dating? Übersetzt heißt das so was wie: Schnelle Verabredung. Es ist eine um 1998 entworfene Methode aus den USA, um eine neue Partnerin oder einen neuen Partner kennen zu lernen oder auch einfach nette Bekanntschaften zu schließen. H...
Niederzwehren hilft Opfern des Ukraine-Krieges Foto: Renate Müller; Foto von links: Pfarrer Dietrich Hering, Heike Scheutzel, Roman Maksymenko, Mariana Maksymenko, Voodymyr Garbuz, Tatjana mit Arvid Tumarkin, Nikita Shishkin, Walentina Shishkin, Imam Sohaib Nasir Mit so einer großen Teilnahme und Hilfsbereitschaft in Niederzwehren hatten die ...
Ukraine Spenden- und Solidaritätsaktion Angesichts des Krieges und des Leides in der Ukraine veranstalten die Evangelische Kirchengemeinde Niederzwehren und die Fachkoordination Älterwerden in Niederzwehren (FÄN) eine Spenden- und Solidaritätsaktion. Am Donnerstag, den 3. März 2022, um 14:30 Uhr, findet daher Am Fronhof 3, vor dem Ge...
174 Senioren in Niederzwehren geboostert! Neue Impfaktion im Januar! Nachdem Anfang November in der HNA der Artikel über das Booster-Angebot am 29. November in Niederzwehren erschienen war, stand das Telefon bei der Fachkoordination Älterwerden in Niederzwehren (FÄN) nicht mehr still. Rund 250 Senioren bewarben sich um einen Termin; nur ...
3. Impfung - Mobiles Impfteam in Niederzwehren Sie sind älter als 60 Jahre und haben Ihre 2. Impfung vor dem 29. Mai 2021 erhalten? Dann können Sie sich für die Booster-Impfung in Niederzwehren gern anmelden. Wichtiger Hinweis: Eine Erstmpfung ist an diesem Tag ebenfalls möglich. Interessierte bekommen Informationen über den Ort und die gen...
Waffel essen und gutes tun Liebe Leserinnen und Leser, kaum schein sich die Corona-Lage in Deutschland etwas entspannt zu haben, da gibt es neue Katastrophenmeldungen: Das Hochwasser in zahlreichen Gebieten Deutschlands! Die Bilder aus den Medien machen uns einfach fassungslos: So viel Leid, Zerstörung, Verzweiflung... und d...

FÄN-Nachrichten

Neu bei FÄN: Der Bürgerstammtisch Niederzwehren

Auf der 2. Stadtteilkonferenz "Älterwerden in Niederzwehren" wurde der Vorschlag gemacht, dass ein regelmäßiger Gedankenaustausch stattfinden soll, bei dem Perspektiven für Niederzwehren beraten werden sollen. Inzwischen haben die Initiatoren Herfried Rappen und Bernd Geselle zusammen mit Christof Dahl beraten, wie dieser Bürgerstammtisch angeschoben werden kann.
erstellt am: 08.05.2014 - 15:50 Uhr, Verfasser: Christof Dahl

FÄN-Nachrichten

Ergebnisdokumentation 2. Stadtteilkonferenz "Vernetzt und engagiert Älterwerden in Niederzwehren"

Etwa sechzig Personen des öffentlichen Lebens und interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Niederzwehren sind am 29. März 2014 in der Matthäuskirche zusammengekommen, um in einen Dialog über Motive und Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement in Niederzwehren zu treten.
Foto vom Plenum der 2. Stadtteilkonferenz vom 29. März 2014
Foto: Plenum in der Kirche bei der 2. Stadtteilkonferenz am 29. März 2014
erstellt am: 15.04.2014 - 14:50 Uhr, Verfasser: Christof Dahl

FÄN-Nachrichten

Rege Beteiligung bei der 2. Stadtteilkonferenz "Älterwerden in Niederzwehren"

Etwa 60 Frauen und Männer haben an der 2. Stadtteilkonferenz "Älterwerden in Niederzwehren" in der Matthäuskirche teilgenommen und mit vielen interessanten Beiträgen in den Arbeitsgruppen dazu beigetragen, dass auch diese Konferenz wieder das lebendige Miteinander in Niederzwehren gefördert hat.
Foto vom Plenum der 2. Stadtteilkonferenz vom 29. März 2014
Foto: Plenum in der Kirche bei der 2. Stadtteilkonferenz am 29. März 2014
erstellt am: 01.04.2014 - 14:20 Uhr, Verfasser: Christof Dahl

FÄN-Nachrichten

Seit Februar 2014 am Start: Das FÄN-Büro

Mit einem kleinen Festakt wurde jetzt das FÄN-Büro der Fachkoordination Älterwerden in Niederzwehren in der Frankfurter Straße 300 geöffnet. Es ist jetzt jeden Montag von 10:00 - 14:00 Uhr durch ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürger besetzt. Das FÄN-Büro ist dazu da, gemeinsam mit älteren Menschen oder ihren Angehörigen Wege zu finden, wie das Älterwerden selbstbestimmt gestaltet werden kann. Wir haben auch einen umfassenden Überblick über interessante Angebote für Ältere – nicht nur im Stadtteil. Hier steht auch ein Computer, den sie für Recherchen nutzen können.Bernd Geselle, Marlies Reitmeier und Ruth Heyden in Aktion.
Bernd Geselle, Marlies Reitmeier und Ruth Heyden in Aktion: Neben anderen Freiwilligen sind sie während der Öffnungszeiten im FÄN-Büro ansprechbar.(Foto: Klaus Wagner)
erstellt am: 13.02.2014 - 15:48 Uhr, Verfasser: Christof Dahl

FÄN-Nachrichten

Neues vom Einkaufsbus

Sie kennen den Einkaufsbus? Dann wissen Sie von unserem Angebot, ältere Bürgerinnen und Bürger aus Niederzwehren, die Mühe haben, ihre Einkäufe nach Hause zu tragen, nach Hause zu bringen. Ab sofort gilt: Eine Voranmeldung ist nicht mehr erforderlich. Kommen Sie einfach unangemeldet zu unserem Treffpunkt jeden Dienstag um 16:00 Uhr an der Kundeninformation im DEZ Einkaufszentrum. Von dort geht es trockenen Fußes zu unserem Kleinbus auf dem Parkplatz. Wir tragen Ihnen auch gerne Ihre Einkäufe in die Wohnung. Und nutzen Sie auch unser neues Angebot: Wenn Sie auch zuhause abgeholt werden möchten, dann rufen Sie uns bitte im FÄN-Büro an! Telefon: 0561 - 92012477 Dieser Service ist kostenfrei – Spenden sind aber immer willkommen.
erstellt am: 29.01.2014 - 14:24 Uhr, Verfasser: Christof Dahl
Anzahl aller Artikel: 76
1<<1213141516